Home
Back

Burj Chalifa (Burj Dubai), Dubai

Burj Khalifa (Burj Dubai) (28k)Der Burj Chalifa, in der Projektphase noch Burj Dubai (arab. für Turm von Dubai) genannt, steht in Dubai, der Wirtschaftsmetropole der Vereinigten Arabischen Emirate, und ist das höchste Bauwerk der Welt. Seitens der Investoren und der Projektgesellschaft Emaar Properties war man bis zum Eröffnungstag bemüht, die endgültige Höhe des Turms und die Zahl der Stockwerke geheim zu halten. Am 4. Januar 2010 wurde mit 828m inkl. einer Mastspitze endlich die Höhe verkündet. Damit ist er mit weitem Abstand vor dem in Taiwan errichteten bislang höchsten Wolkenkratzer Taipei 101 das nun weltweit höchste Bauwerk überhaupt. Sogar der absolute Rekord des KVLY-Mastes in Blanchard (North Dakota) wurde übertroffen. Möglicherweise wird das Gebäude überdies aufstockbar sein, wodurch Höhen bis zu 980 Meter erreicht werden sollen.
In den unteren 37 Etagen befindet sich ein Hotel mit gut 400 Zimmern. Die Etagen 38 bis 108 werden von Wohnungen eingenommen, darüber folgen Büros und Suiten. Die 123. Etage dient als Lobby, die 124. als Aussichtsplattform mit Außenterrasse. Jede zwanzigste Etage wird von Hausinfrastruktur und -logistik eingenommen. Die Stockwerke sind über 54 Aufzüge verbunden, deren schnellster, ein Doppelstockaufzug, für eine Strecke von 500 m etwa 55 Sekunden benötigt (was fast 10 m/s bzw. 35 km/h entspricht). Man rechnet mit 946000 Liter Wasserverbrauch und bis zu 36 Megawatt Energiebedarf pro Tag.
Die Appartements sind größtenteils vermarktet.
Das Fundament besteht aus 45000 Kubikmeter Beton. Die Baukosten beziffern sich auf 1,8 Milliarden US-Dollar und sind gänzlich und ohne jegliche Bankdarlehen von der königlichen Familie von Dubai, Maktoum, aufgebracht. Die Leitung der Bauarbeiten lag bei Samsung Development (Südkorea). Betoniert wurde abends und nachts, da sich Beton bei bei Tagestemperaturen von 40 bis 50 Grad nicht verarbeiten lässt. Um den Beton bei maximal 35 Grad zu halten, mussten die Zuschlagsstoffe sogar gekühlt und Eis hinzugefügt werden.
Das vom Architekten Adrian Smith (Skidmore, Owings & Merrill, Chicago) entworfene Gebäude nimmt starke Anleihen bei einem 1956 gezeichneten Entwurf des "The Illinois" von Frank Lloyd Wright, der 1600 Meter hoch angelegt war.

Verlauf der Bauarbeiten:
Februar 2003 - Öffentliche Vorstellung des Projektes
Januar 2004 - Beginn des Aushubs. Fundamentgründung mit 200 Betonpfählen von jeweils 50 Metern Länge und 650 Betonpfähle mit jeweils 36 Metern Länge. Darauf ruht die mit 7000 Quadratmeter mehr als fußballplatzgroße Fundamentplatte. Das südkoreanische Bauunternehmen Samsung führte das Bau-Konsortium. In drei Schichten arbeiten jeweils 2400 Bauarbeiter vom indischen Subkontinent rund um die Uhr.
April 2004 - Pfahlgründung
Januar 2005 - Beginn der eigentlichen Bauarbeiten
22. Februar 2007 - 441 Meter, 115 Etagen. Vier Tage pro Etage.
21. Juli 2007 - 512 Meter. Damit, wenn auch noch nicht fertig gestellt, nun vor Taipei 101 das höchste Haus der Welt.
12. August 2007 - Deutsche Hochleistungspumpen fördern den hochfesten Beton weiter auf 605 Meter und stellen damit einen weiteren Rekord auf. Weitere Stockwerke mussten mit vorgefertigten Stahlbetonelementen erstellt werden, ehe die obersten acht Etagen als Stahlskelett folgten.
November 2008 - Erreichte Höhe 680 Meter.
4. Januar 2010 - Eröffnung des Burj Chalifa zeitgleich zum vierten Jahrestag der Thronbesteigung des Emirs von Dubai.

February 2003 - Public presentation of the project
January 2004 - Start of the excavation. Founding with 200 concrete piles, each 50 meters long, and additional 650 concrete piles, each 36 meters in length for the 7000 square meters covering baseplate.  The South Korean construction company Samsung introduced the construction consortium. 2400 construction workers from the Indian subcontinent are working in three shifts around the clock.
21. July 2007 - 512 Meter. The concrete structure becomes with 512 meters the tallest building in the world.
12. August 2007 - German high-capacity pumps carry the high-strength concrete at 605 meters which represents another record.
4. January 2010- Opening of the Burj Dubai on the occasion of the fourth anniversary of the Emir's accession to the throne. The construction cost is estimated at 1.8 billion U.S. Dollars, taken totally by private means.

Es ist das Ziel der Herrscherfamilie, Dubai zu einer Metropole mit 10 Millionen Menschen und 20 Millionen Touristen pro Jahr zu entwickeln. So wird um den Burj Chalifa ein neues, auf 20 Milliarden US-Dollar Investitionssumme veranschlagtes Stadtentwicklungsgebiet, Downtown Dubai errichtet. Um das hier geplante weltgrößte Einkaufszentrum mit Unterhaltungs- und Freizeiteinrichtungen werden überdies 320000 Wohnungen für 750000 Menschen errichtet.

In Dubai war zeitgleich ein zweiter Wolkenkratzer mit Nummer-1-Potenzial, der Al Burj geplant, gleichfalls von einem neuen Stadtteil, Dubai Waterfront, flankiert. Als Folge der Weltwirtschaftskrise ist dieses Projekt einstweilen storniert.

Burj Chalifa (Burj Dubai), Dubai

Weitere / More Fotos ...
Status / Status Bestand / Completed
Rang / Ranking 1
Höhe (m) / Height (ft) 758,0 / 2485
Höhe mit Mast(m) / Height incl.mast (ft) 828,0 / 2715
Etagen / Floors 189
Errichtungsjahr / Year (compl.) 2010
Kategorie / Category Hochhaus / Highrise
Land / Country Vereinigte Arabische Emirate / United Arab Emirates
Adresse / Address Sheikh Zayed Road
Architekt / Architect Skidmore, Owings & Merrill (Chicago)
Baustil / Style Postmodern
Anmerkung / Facts 162 Etagen / floors? Baubeginn 2004. Wohnen, Büros, Ladengeschäfte, Freizeiteinrichtungen, u.a. ein dreistöckiges Aquarium und eine Eisbahn. Am Fuße befindet sich auf 7000qm das weltgrößte Einkaufszentrum, gestaltet als Simulation einer alten arabischen Stadt mit engen Straßen. An der Spitze ist eine Aussichtsplattform vorgesehen. Baukosten des Gesamtprojektes 1800 Mio US$ / Foundation 2004. Residential, office, retail, amusement, three storied aquarium, ice rink. Around the base is situated the world's tallest shopping mall, designed as a simulation of an old arab bazar with narrow streets.
THRP-ID 11684

Siehe auch / Look also:

http://www.burjdubai.com


[ Homepage | Suchen / Search | Impressum / Imprint | Top ]
© Thehighrisepages.de